"Patenschaft zur Pflege von Sitzbänken in Roßlau" Unterstützer gesucht!


Die Initiative "Für ein sauberes Roßlau" und die Initiative "Kinderfreundliches Roßlau" haben am Dienstag, 14.07.2020 zur Unterstützung des Projektes "Patenschaften zur Pflege von Sitzbänken in Roßlau" auf den Markt in Roßlau aufgerufen. Das Projekt wird von der Stadtpflege unterstützt mit einen Patenschaftsvertrag für die verschiedenen Bankstandorte Mit dem Patenschaftsvertrag sind die Unterstützer versichert, aber auch Materialien werden vom Stadtpflegebetrieb übernommen. Die Sprecherin der Initiativen Sylvia Gernoth, wirbt für das Projekt, dass sich viele Vereine, Institutionen, Schulen, Kitas daran beteiligen.

So einfach geht es:
Formular für ihr Interesse zur Pflege einer Sitzbank ausfüllen Formular an die E-Mail:ortschaftsrat-rosslau@gmx.de senden Wir leiten das Formular an den Stadtpflegebetrieb weiter Patenschaftsvertrag mit dem Stadtpflegebetrieb unterzeichnen

Die ersten Paten für die Pflege von Bänken an den Standorten in Roßlau sind hier benannt:

Spielplatz in der Mozartstraße
Initiative "Für ein sauberes Roßlau" und "Kinderfreundliches Roßlau"
Sylvia Gernoth und Dirk Neumann

Schillerplatz
Initiative "Buntes Roßlau"
Mandy Münch und Marcus Geiger

Spielpatz in der Porsestraße
Streetworker
Sven Trautwig

Für ein sauberes Roßlau
Sylvia Gernoth
stellv. Ortsbürgermeisterin
Sprecherin der Initiativen
www.ortschaftsrat-rosslau.de