"DANKE" an den Handwerkerstammtisch

Die Ortsbürgermeisterin Christa Müller und ihre stellvertretende Ortsbürgermeisterin Sylvia Gernoth besuchten den Handwerkerstammtisch.
Das Handwerk von Roßlau trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat in der Gaststätte "Castello".

Das erste Thema an diesem Abend der Internetauftritt des Ortschaftsrates Roßlau. Hier wurde nochmal geworben die Firmen von Roßlau vorzustellen.
Die Vorstellung ist kostenfrei und gleichzeitig ein "Dankeschön" für die finanzielle Unterstützung zur Gestaltung von Festen nördlich der Elbe. Ein weiteres Diskussionsthema war die immer noch stehende Weihnachtspyramide in der Hauptstarße.
Der Handwerkerstammtisch übernimmt die Einlagerung an einen zentralen Ort. In diesem Jahr wird ein kleiner Weihnachtsmarkt unter der Rotbuche gemeinsam mit dem Ortschaftsrat und dem Handwerkerstammtisch stattfinden. Die Verschmutzung unserer Stadt heizte die Diskussion an. Die vielen Hundhaufen, fehlende Sitzgelegenheiten und fehlende Müllbehälter. Eine Anregung die schon viele Jahre auch vom Ortschaftsrat favorisiert wird und in vielen Städten vorhanden ist, sind die fehlenden Abfallbehälter und Beutelspender für Hundebesitzer. Ein weiteres Ärgernis ist die fehlende öffentliche Toilette. Der Handwerkerstammtisch hat vor Jahren in Eigenleistung die Toilette in der Uhlandstraße aufgebaut. Durch Randalismus ist die Toilette nicht mehr funktionstüchtig. Wir danken den Handwerkerstammtisch für die aufgeschlossenen und konstruktiven Gespräche zur weiteren Zusammenarbeit.

Sylvia Gernoth (stell. Ortsbürgermeisterin)

Bilder und Text: Sylvia Gernoth